Sorgencafe

tafel_rotEs kann durchaus vorkommen, dass Schüler/innen, Eltern oder Lehrer/innen einmal in die Lage kommen, Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen/ wollen. Gut, wenn man dann schnell und problemlos jemanden findet, der helfen kann.

 

Schwerpunkt / Bereiche:

  •  Schule und Lernen
  •  Migration
  •  Sucht

Krisensituationen in der Familie:

  •  Scheidung
  • Tod
  • schwere Erkrankung

Kontaktaufnahme: Telefonisch über das Schulbüro 05731/2255

Wann? Während der Öffnungszeiten des Schulbüros von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Für wen? Schüler, Eltern und Lehrkräfte – ausschließlich der RSN

Das Sorgencafé ist eine erste Anlaufstelle für Sorgen und Probleme.
Die Ansprechpartnerinnen haben ein offenes Ohr und bieten bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach angemessenen, professionellen Beratungsstellen und der ersten Kontaktaufnahme mit diesen Stellen.